Kredite ohne Schufa

Kredite ohne Schufa werden auch als Schweizer Kredite bezeichnet

Kredite ohne Schufa bekommt man am schnellsten aus der Schweiz. Doch niemand muss verreisen, denn die Abwicklung erfolgt per Internet, Fax und mit der Post.

Viele Deutsche haben in den letzten Jahren Kredite ohne Schufa aufgenommen. Dafür gibt es vor allem zwei Motive: Entweder bekommt der betreffende Kunde wegen negativer Einträge bei der Schufa kein Darlehen bei seiner Bank. Oder die Schufa des Kunden ist zwar in Ordnung, er will aber seinen Kreditrahmen schonen und nimmt deshalb einen Kredit ohne Schufa auf, von dem seine Bank nichts erfährt.

Egal, aus welchem Grund man ein solches Darlehen haben will: Kredite ohne Schufa beantragt man am besten in der Schweiz. Hier sind die Anbieter zu finden, die sich auf diesen Markt spezialisiert haben. Sie unterbreiten deutschen Interessenten standardisierte Angebote, die für einen reibungslosen und vor allem schnellen Ablauf sorgen. Denn oftmals brauchen die Kunden ihren Kredit sehr zügig.

Kredite ohne Schufa unterscheiden sich von anderen Darlehen dadurch, dass die Entscheidung über die Gewährung nicht von der Schufa-Auskunft abhängig gemacht wird. Während „normale“ Banken sich erst einmal über die Vorgeschichte eines Antragstellers informieren, verzichten die Schweizer Finanzierungsgesellschaften darauf. Sie sind überhaupt nicht an das deutsche Schufa-System angeschlossen. Sie vergeben die Kredite ohne Schufa allein auf Basis der Angaben des Kunden, die allerdings unbedingt der Wahrheit entsprechen sollten. Wichtig ist in erster Linie, dass eventuell bestehende Zahlungsschwierigkeiten angegeben werden und dass der Kunde ein ausreichendes Einkommen nachweisen kann.

Für Kredite ohne Schufa wurde ein Monatslohn von etwa 1.000 Euro netto als Untergrenze festgelegt. Wer diese Summe erreicht oder mit seinem Lohn darüber liegt, der hat gute Chancen, das Darlehen zu erhalten. Eine Gehaltsabrechnung und ein Kontoauszug müssen als Nachweis in die Schweiz geschickt werden – entweder per Fax oder mit der Post. Den Kontoauszug will die Bank nicht sehen, um sich über den Kontostand des Antragstellers zu informieren. Vielmehr geht es darum, den Eingang des Gehaltes zu dokumentieren.

Kredite ohne Schufa werden in der Regel in zwei verschiedenen Höhen angeboten: 3.000 Euro oder 3.500 Euro. Die Finanzierungsgesellschaften halten durch diese Standard-Angebote mit festen Monatsraten den Aufwand extrem gering, denn es muss nicht jeder Kredit extra berechnet werden. Das sorgt für eine schnelle Auszahlung aller Kredite ohne Schufa, die in großer Zahl beantragt werden.


Bewerten Sie diesen Artikel
lesenswert 123456 schlecht
Krankenversicherungen

Die Krankenversicherungen sind ein elementarer Teil im Gesundheits-, und Sozialsystem und dienen jeden Bürger zur Absicherung gesundheitlicher Kosten.

Krankenkasse

In Deutschland gibt es rund 260 Krankenkassen aber nicht alle sind gleich sondern bieten verschiedene Leistungen mit unterschiedlichen Beiträgen an.

Risikolebensversicherungen

Risikolebensversicherungen eignen sich für die Absicherung eigener Familie. Auch bei Sparkassen werden sie verlangt, damit ihre Kredite abgesichert sind.

Anbieterübersicht:
Tarifcheck24.de - Versicherungen Stiftung Warentest
Anzeigen