Rechnungsvordrucke

Rechnungsvordrucke und Vorlagen herunterladen

Gute Rechnungsvordrucke und Rechnungsvorlagen kann man auch ganz einfach aus dem Netz herunterladen - oder im besten Fall auch selbst erstellen.

Als Unternehmer oder Geschäftsinhaber ist es ganz praktisch, wenn man für den Geschäftsalltag verschiedene Vordrucke auf Vorrat hat – schließlich verlangt es das deutsche Steuergesetz, dass sämtliche Transaktionen dokumentiert werden.

Sofortkredit ohne Schufa

Rechnungsvordrucke kann man problemlos aus dem Internet herunterladen. Über Suchmaschinen findet man auf entsprechenden Webseiten verschiedenste Vorlagen und Vordrucke. Die Auswahl an Rechnungsvorlagen ist riesig – man findet sowohl einfache Vordrucke die man später handschriftlich ausfüllen kann, sowie professionelle Excel-Vorlagen, die auch für große Unternehmen und Firmen bestens geeignet sind.

Sollte man keine passenden beziehungsweise für das eigene Geschäft geeigneten Rechnungsvordrucke finden, so kann man sich diese auch selbst erstellen. Mit Software wie zum Beispiel Microsoft Excel oder Microsoft Word ist das gar kein Problem. Entweder kann man die mitgelieferten Vorlagen verwenden und dementsprechend modifizieren bis diese den eigenen Vorstellungen entsprechen, oder man erstellt sich eine völlig Vorlage „from scratch“ sozusagen. Die Rechnungsvorlagen kann man dann für spätere Rechnungen verwenden und am Computer ausfüllen.

Natürlich kann man die Vorlagen auch ausdrucken und im Geschäftsalltag von Hand ausfüllen – das ist vor allem dann ratsam, wenn man keinen Computer vor Ort hat, wie zum Beispiel auf Marktständen. Füllt man die die Vordrucke ganz einfach von Hand aus – allerdings muss dann auf Papier gedruckt werden, welches einen Durchschlag erzeugt, damit auch ein Dokument für die eigene Buchhaltung vorliegen hat. Allerdings ist es sehr schwer an solches Papier heranzukommen – wesentlich einfacher verhält es sich, wenn man die einzelnen Handrechnungen in einer Druckerei oder in einem Copyshop drucken lässt. Wenn es möglich ist, dann sollte man mit der Seriendruckfunktion arbeiten, so dass jeder einzelne Rechnungsvordruck mit einer fortlaufenden Belegnummer bedruckt ist.

Wem das alles zu kompliziert oder zu aufwendig ist, der kann sich auch Rechnungsvordrucke kaufen. Viele Druckereien aber auch Papierwarengeschäfte haben diverse Blöcke mit entsprechendem Vordrucken in ihrem Programm. Übrigens erhält man dort neben Rechnungsvordrucken auch zahlreiche weitere Vordrucke die ebenfalls sehr praktisch sind wie zum Beispiel Fahrtenbücher oder Quittungen.

Ähnliche Artikel